Ihre Hilfe

Machen Sie mit! Unterstützen Sie den Dessauer Tierpark und seine Bewohner. Die städtischen Kassen sind leer, der Eintritt deckt nur einen Bruchteil der Kosten. Eine ausweglose Situation? Eine ausgesprochen schwierige allemal. Der Tierpark braucht eine Lobby, er braucht Unterstützung in den unterschiedlichsten Formen, damit wir und die auf uns folgenden Generationen sich hier erholen und auch weiterhin etwas lernen können über die Flora und Fauna. Werden Sie Mitglied in unserem Verein, spenden Sie für das, was Ihnen wichtig ist, übernehmen Sie eine Tierpatenschaft.   



Ehrenamt E-Mail

 

Für einige Tierfreunde ist es zu wenig, zu spenden oder eine Patenschaft zu übernehmen. Für diesen Personenkreis empfiehlt es sich, Mitglied in unserem Verein, dem derzeit 35 Männer und Frauen aller Altersgruppen angehören, zu werden. Wer das ehrenamtlich arbeitende Team der Tierparkfreunde Dessau unterstützen möchte, der ist gern gesehen. Denn eines steht fest: Je mehr aktive Mitglieder sich für den Tierpark einsetzen, desto erfolgreicher wird die Arbeit des Vereins sein. Die aufzubringende Zeit ist überschaubar, der Einsatz und die Aufgaben richten sich nach den Wünschen des Mitglieds. Da ist für jeden etwas dabei. Garantiert. Melden Sie sich! 

 
Patenschaften E-Mail

 

Viele Besucher haben ihr Lieblingstier im Dessauer Tierpark oder finden ein Tier besonders schön, interessant, liebenswert...

Mit einer Patenschaft, die immer erst einmal für die Dauer eines Jahres abgeschlossen wird, kann jeder Interessierte das ausgewählte Tier direkt unterstützen. Die finanzielle Zuwendung dient also dem Erhalt des Tierbestandes, der Nachzucht seltener Tiere sowie dem Natur- und Artenschutz.

Wer Pate wird, der erhält eine Urkunde über die Patenschaft, die seine Verbundenheit mit dem Tier dokumentiert, natürlich eine entsprechende Spendenquittung und nach Absprache ein ganz besonderes Treffen mit seinem Liebling, das die Mitarbeiter des Tierparks und des Vereins organisieren.

Noch gar keine Paten haben unter anderem: Amherstfasan, Ararauna, Bartkauz, Bartagame, Diamanttäubchen, Gelbhaubenkakadu, Kiebitz, Königsglanzfasan, Kanarienvogel, Lisztäffchen, Luchs, Mönchsittich, Mufflon, Owamboziege, Kornnatter, Ritteranolis, Rotwild, Säbelschnäbler, Stabschrecke, Stelzenläufer, Schleiereule, Steinkauz, Temnick, Tragopan, Swinhoe Fasan, Walzenskinke, Wassertriel, Waldkauz, Weißbücheläffchen, Vielfarbensittich, Zackelschaf, Zwergsäger und Zwergzebu.  Weitere Informationen zu den Tierpatenschaften unter: www.tierpark.dessau.de.